3. Fachtagung Sozialplanung und Soziale Arbeit ...

«Wohnen ist ein existenzielles Bedürfnis. Entsprechend setzen sich Institutionen der Sozialen Arbeit für angemessene Wohnbedingungen ein. Das tut auch der soziale Wohnbau, der Mieterschutz oder die Sozialpolitik. Beim Zugang zu Wohnraum und bei der Gestaltung des Wohnens spielen aber unterschiedliche Vorstellungen vom «falschen» und «richtigen» Wohnen eine zentrale Rolle. Auch in einer «offenen Gesellschaft» wird die private Sphäre des Wohnens von zahlreichen Vorgaben und Einschränkungen geprägt. Die Tagung rückt die normative Dimension des Wohnens ins Zentrum und fragt, wie Phänomene eines «falschen Wohnens» gesellschaftlich und politisch ausgehandelt werden: Welche Probleme des Wohnens werden verdrängt und welche Formen des «falschen Wohnens» entwickeln sich zu gesellschaftlichen Konflikten? Wie kann Sozialplanung in den Prozessen der Entstehung, Nutzung und Umnutzung von Wohnraum intervenieren?»

Zielpublikum
Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierte aus Forschung und Praxis der Sozialen Arbeit sowie aus Arbeitsfeldern der Sozialen Sicherheit, die bereits planungsbezogen arbeiten oder sich zukünftig stärker planungsbezogen ausrichten möchten. Die Tagung ist thematisch breit angelegt und möchte gleichermassen Fachkräfte aus der Verwaltung wie Mitarbeitende aus Stiftungen und Hilfswerken ansprechen, die sich an der Planung und an der Umsetzung von Angeboten der Sozialen Infrastruktur beteiligen.

Fachtagungswebseite
www.tagung-sozialplanung.ch/

Kontakt
Johanna Leitner, MA
T +41 61 228 52 01
johanna.leitner@fhnw.ch

Leitung
Prof. Dr. Jörg Dittmann
T +41 61 228 59 49
joerg.dittmann@fhnw.ch

Prof. Dr. phil. Esteban Piñeiro
T +41 61 228 59 27
esteban.pineiro@fhnw.ch

 

Weitere Kursinfos  

Zum Anbieterportrait von Hochschule für Soziale Arbeit FHNW

Datum: Donnerstag, 13. September 2018
Ort: Olten, Riggenbachstrasse 16
Preis: auf Anfrage
Code: S04
Dauer: 09:00 - 16:30


 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mail-Empfänger)

 




 

© baz.online