CAS Business Process Management

Ein Unternehmen gliedert sich in verschiedene Funktionsbereiche, die miteinander im Sinne eines betrieblichen Leistungsprozesses verkettet sind. Eine solche Verkettung wird als Geschäftsprozess bezeichnet, der insbesondere in der Wirtschaftsinformatik bzw. bei der Entwicklung neuer oder Anpassung bestehender Informationslösungen eine entscheidende Rolle spielt. Dieses CAS vermittelt die entsprechenden Kenntnisse und Fertigkeiten für Business- und IT-Berater.

Sie behandeln die Grundlagen des Geschäftsprozess-Managements, der Modellierung von einfachen Prozessen sowie dazugehörende Methoden und (Quasi-) Standards (bspw. BPMN 2.0, eEPK). Hierbei werden insbesondere Bezüge zu den angrenzenden Themenfeldern Business-Strategie, Geschäftsmodelle und Workflow-Management-Systeme hergestellt. Zudem erlangen Sie einen vertiefenden Einblick eines prozessorientierten Informations- und Wissensmanagements in Unternehmen, um komplexere Geschäftsprozesse definieren, modellieren, simulieren und optimieren zu können. Insbesondere steht die Simulation und Optimierung von Geschäftsprozessen mit geeigneter und am Markt etablierter Software im Vordergrund.

 

Weitere Kursinfos  

Zum Anbieterportrait von Fernfachhochschule Schweiz (FFHS)

Datum: auf Anfrage
Ort: Regensdorf, Althardstrasse 60
Preis: auf Anfrage
Dauer: 1 Semester


 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mail-Empfänger)

 




 

© baz.online