Lean Six Sigma - Green Belt

Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte wie Ingenieure, Naturwissenschaftler, Betriebswirte, Techniker und Fach- und Sachbearbeiter aus produzierenden Unternehmen und aus Dienstleistungsunternehmen, welche zur Optimierung betrieblicher Geschäftsprozesse beitragen sollen.

Inhalte
Der Kurs zeigt den Nutzen und die Einsatzmöglichkeiten der Lean Six Sigma Methode auf und ermöglicht den Teilnehmenden selbständig Lean Sigma Projekte zu planen und durchzuführen.

Einführung
- Was ist Lean Management?
- Was ist Six Sigma? Bezüge zu Qualitätsstandards
- DMAIC Problemlösungszyklus
- Aufgabenverteilung bei Lean Sigma-Projekten

Definieren und Messen
- Kundenanforderungen identifizieren
- Prozesse erheben und visualisieren (Value Stream Mapping)
- Kennzahlen zur Messung der Prozessleistung festlegen
- Werkzeuge zur Datensammlung und -darstellung

Analysieren, Verbessern und Steuern
- 7 Verschwendungsarten, Ursache-Wirkungs-Analyse
- Prozessfähigkeit und Statistische Prozesskontrolle (SPC)
- Lean-Verbesserungen: 5S, Poka Yoke, TPM, SMED,
- 1-piece-flow, Kanban
- Grundlagen des Projekt- und Change Managements

Voraussetzung/Vorkenntnisse
Keine Zugangsvoraussetzungen, keine Vorkenntnisse erforderlich

Abschluss
Prüfungsattest

 

Weitere Kursinfos  

Zum Anbieterportrait von inspire academy

Datum: Montag, 25. September 2017
Ort: Zürich, ETH Zürich / Technopark Zürich
Preis: CHF 4450.00
Code: LSS GB 3/2017
Dauer: 5 Tag(e)


 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mail-Empfänger)

 




 

© baz.online