Modul Beschaffung von Anlagen und Material

Die Beschaffung von Anlagen und Material ist zentral für die Steigerung der Ressourceneffizienz im Betrieb. Die Teilnehmenden dieses Moduls lernen, wie sie die Aspekte Energie- und Materialeffizienz in Planung, Evaluation und Beschaffung von Geräten, Maschinen und Betriebsmitteln einbeziehen können. Denn auf diesem Weg lassen sich sowohl Betriebs- wie auch Produktionskosten senken – wesentliche Faktoren für ein langfristiges Bestehen im Markt. Berücksichtigt werden dabei aber nicht nur Versorgungssicherheit, Wirtschaftlichkeit und Ökologie, sondern auch soziale Aspekte.

Das Modul umfasst folgende Lerninhalte:

  • Standards, Labels und Planungshilfen für die systematische Beschaffung
  • Risiken in Lieferketten, versorgungskritische Rohstoffe und Versorgungsrisiken

 

Weitere Kursinfos  

Zum Anbieterportrait von HSR Hochschule für Technik Rapperswil

Datum: Donnerstag, 13. September 2018
Ort: Zug, WERZ Institut für Wissen, Energie und Rohstoffe Zug
Preis: CHF 1700.-
Dauer: 24 Lektionen
Anmeldung bis: 16.08.2017


 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mail-Empfänger)

 




 

© baz.online